Schmutzige Fugen

Steinzeug und Keramik

 

Schmutz sammelt sich vorwiegend in Fugen an, die in diesem Fall eine unschöne schwarze Farbe annehmen, und eine kritische Stelle für die Hygiene des Bodens sind. Zur Reinigung der Fugen von Böden wird empfohlen, ein mildes Alkaliprodukt wie FILAPS87 mit Verdünnung 1:5–1:10 (1 Liter Produkt in 5–10 Liter heißem oder lauwarmem Wasser) zu verwenden und die Fläche abzubürsten, damit sich der Schmutz besser löst. Im Anschluss gründlich nachspülen.

Für Wandverkleidungen eignet sich der praktische Reinigungsspray FUGANET. Das Produkt mit einem Abstand von ca. 15 cm auf die Fläche sprühen, mit einem Scheuerschwamm bearbeiten und nachspülen.

Für stark verschmutzte Fugen den Entkruster DETERDEK mit Verdünnung 1:10 (1 Liter Produkt in 10 Liter heißem oder lauwarmem Wasser) auftragen und mit einer Bürste bearbeiten. Im Anschluss sorgfältig nachspülen.

Nachdem die Oberfläche trocken und sauber ist, wird empfohlen, die Fugen mit dem Öko-Fleckenschutzmittel FUGAPROOF oder FUGAPROOF zu behandeln.

8b6e33345ac8d5ffd9cf0d107a7d9e9d_XL.jpg

Empfohlene Produkte

schmuzigefugen.PNG

.